Blodig, Kerstin: Valivann

Ballads (2002)
Zunächst ist man etwas verwirrt, dass auf dem Cover der Name von Kerstin Blodig neben dem der Formation Valivann steht, was zudem leicht als Titel des Albums missverstanden werden kann, das eigentlich Rhythmic Ballads From Both Sides Of The North Sea heißt. Um die Verwirrung perfekt zu machen, heißt auch noch der erste Titel „Vallevan“. Das Booklet verschafft etwas Klarheit: Vallevan ist eine skandinavische Sagengestalt, nach der sich das Musikprojekt benannt hat, welches von Kerstin Blodig und Mick Franke ins Leben gerufen wurde und das in seinem Namen der norwegischen Schreibweise folgt.
Auf dem Album finden sich sowohl umarrangierte Traditionals aus Skandinavien und Schottland, wie auch einige Eigenkompositionen. Was dieses Album ziemlich einzigartig macht, ist die Verbindung von skandinavischer und keltischer Folklore, welche sich hier harmonisch zu einem homogenen Ganzen zusammenfügen. Kerstin Blodigs Gesang erinnert etwas an Karen Matheson von Capercaillie, auf deren Publikum die ganze Produktion vermutlich abzielt. Der Eindruck des fürchterlich kitschigen Coverartworks, auf dem Kerstin Blodig als netzbestrumpfte Wassernixe abgebildet ist, wird beim Anhören in eine positivere Richtung gelenkt: Obwohl sehr viel Technik zum Einsatz gekommen ist, gelingt die Gratwanderung zwischen Tradition und Modernität recht gut, an der viele Aufnahmen dieses Genres scheitern und in überflüssigen Kelten-Kitsch abdriften.

Die in Berlin ansässige Künstlerin interpretiert die traditionellen Balladen mit der Einfühlsamkeit von jemand, der sein Metier kennt, und die Informationen über Hintergrund und Herkunft der Lieder verstärken diesen Eindruck. Zwar wird diese Produktion wie alle Projekte, die eine Fusion von traditionellen folkloristischen Tänzen mit modernen Dancegrooves anstreben, sehr stark von digitalen Synthesizerklängen dominiert, aber man bekommt nicht den Eindruck, die Lieder stünden an zweiter Stelle hinter dem Arrangement. Durchweg gute Musiker (darunter Ian Melrose, mit dem Kerstin Blodig bereits bei Talking Water zusammengearbeitet hat) tragen zu einer soliden Produktion bei.
9 Stücke; 43:09 Min.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Schwedenhausservice

ts_hustomteWir bieten Renovierung, Umbauten, Gartenarbeiten, Kochen, Hilfe beim Hauskauf und Verkauf, Reinigung, Handwerkerdienste, Zusammenbau von z.B. IKEA-Möbel, Ferienhausbetreuung, Vermietung Deines Ferienhauses u.a.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved