Frimansson, Inger: Die Handpuppe

Die kleine Lynn ist spurlos verschwunden. Die gesamte Nachbarschaft begibt sich auf die Suche nach dem Mädchen. Als der Verdacht sich erhärtet, dass Lynn einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist, herrscht gegenseitiges Misstrauen, die scheinbar heile Welt der kleinen Gemeinschaft gerät ins Wanken. Wer hat das Mädchen zuletzt gesehen, und warum versteckt der Nachbar Mauritz einen Handschuh, der möglicherweise Lynn gehört?

Ein subtiler Psychothriller, der von Lars von Trier inszeniert sein könnte!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Nordis-Magazin

NordisDas große, deutschsprachige Magazin rund um die skandinavischen Länder! Jetzt hier zum Reinschnuppern und Bestellen!Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved