Gyllander, Varg: Tote reden nicht

Ein Kreuzfahrtschiff vor der Küste Stockholms und ein unsichtbarer Mörder …

Bei schwerem Sturm werden Ulf Holtz und seine Kollegin Pia Levin auf ein Kreuzfahrtschiff geflogen. Dort ist im Wasserbecken eines künstlich angelegten Regenwalds ein Toter gefunden worden – von Piranhas halb zerfressen. Beim Überprüfen der Passagierliste stellt sich heraus, dass der Mann unter falschem Namen eingecheckt hatte. Wer war der Tote? Und: Ist der Mörder noch an Bord?

Pressestimmen: „Kriminaltechniker bei der Arbeit. Super realistisch und ungemein packend.“ (Smålänningen)

„Spannend bis zur letzten Seite mit einem absolut charismatischen Ermitter — wir wollen mehr von Ulf Holtz lesen!“ (Svensk Polis )

„Mit Ulf Holtz hat Varg Gyllander einen faszinierenden Ermittler geschaffen, sowohl was die Arbeit als auch sein nicht ganz unkompliziertes Privatleben angeht.“ (Länstidningen Östersund )

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Großes Ferienhaus in Lindås

ts_Schwedenurlaub-Bild1Inne halten, Kraft tanken, etwas erleben. Jede Reise, wie kurz oder lang sie auch sein mag, hinterlässt Eindrücke und Erinnerungen, denn eine Reise verwandelt Phantasien in Bilder, in Erinnerungen für das Leben. Willkommen bei Klaus Zink in Lindås.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved