Lindgren, Astrid: Die Menschheit hat den Verstand verloren

astrid_TagebuchAstrid Lindgrens Tagebücher aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges haben 70 Jahre danach für Aufsehen gesorgt. Jetzt sind sie auf deutsch erschienen. Als Beobachterin am Rand des grausamen Geschehens in Europa stellt Astrid wichtige Fragen, die heute wieder von erschreckender Aktualität sind. Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen? Wie kann jeder Einzelne von uns Stellung beziehen?

Doch Astrid Lindgren schildert nicht nur das Kriegsgeschehen. Sie erzählt auch von ihrem Familienleben und den ersten Schreibversuchen: 1944 schenkt sie ihrer Tochter das Manuskript von Pippi Langstrumpf zum Geburtstag. Die Ausgabe ist ein persönliches Zeitdokument einer sehr klugen Frau, die schon immer den Blick für das große Ganze hatte.

Ullstein Hardcover, 576 Seiten.

Das schwedische Original der Tagebücher haben wir bereits => hier vorstellen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Großes Ferienhaus in Lindås

ts_Schwedenurlaub-Bild1Inne halten, Kraft tanken, etwas erleben. Jede Reise, wie kurz oder lang sie auch sein mag, hinterlässt Eindrücke und Erinnerungen, denn eine Reise verwandelt Phantasien in Bilder, in Erinnerungen für das Leben. Willkommen bei Klaus Zink in Lindås.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved