Lindström, Inga: Die Farm am Mälarsee

Die junge Textildesignerin Eva Winklund hat sich beurlauben lassen, um ihrer hochschwangeren Freudin Britta in ihrem kleinen Laden im idyllischen Barkhult zu helfen. Ihr Chef und Lebensgefährte Henning Westerberg lässt sie jedoch nur ungern zeihen. In Barkult ist Evas Tatkraft sofort gefordert: Der Schäfer und Hauptlieferant der Wolle für Brittas Laden, Gustav Axelsson, ist schwerkrank und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eva bietet an, trotz mangelnder Kenntnisse die „Betreuung“ seiner Schafe zu übernehmen. Im Gegensatz zu Gustavs Tochter Monica, die trotz der Krankheit des Vaters nach Chicago reist, fühlt sich auch sein Schwiegersohn David verantwortlich. Er reist nach Barkult, um Eva auf der Farm zu unterstützen. Als die beiden sich treffen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie wissen zwar, dass es nicht in ihren Lebensplan passt, dennoch kommen sie sich näher. Gemeinsam lassen sie nicht unversucht, um die Schaffarm am Leben zu halten. Trotz vieler kleiner Probleme und Rückschläge erleben die beiden wunderschöne Momente miteinander. Doch die Wirklichkeit holt sie schnell ein, als Monica aus Chicago zurückkehrt und auch Hennig Westerberg Eva wieder in sein Leben zurückholen will. David und Eva haben eine schwere Entscheidung zu treffen…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Wildnisdorf Solberget

ct_eigeneSeite_SchlittenfahrtAm schwedischen Polarkreis erwarten Euch das ganze Jahr über tierische Naturerlebnisse mit unseren ausgebildeten Zug- und Lastenrentieren, die im Mittelpunkt vieler Aktivitäten stehen. Weitere Infos durch Klicken auf den weiterführenden Link.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved