Östergren, Klas: Porträt eines Dandys

Südschweden, Frühling 2008: Nur noch wenige Minuten bis zur digitalen Übertragung von La Boheme aus der New Yorker Metropolitan Opera in einem kleinen Kino auf dem Lande. Minuten, die Claes Leben schlagartig durcheinanderbringen, denn im Foyer trifft er auf Madeleine, mit der ihn in den fernen 80er Jahren eine düstere Geschichte verband. Und so wird er in eine Zeit zurückversetzt, die er längst hinter sich glaubte, ist mit einem Mal wieder mitten drin in dieser glitzernden Dekade voller Verheißungen, schnellem Geld und tiefgreifenden Veränderungen. In jenen Jahren lernte Claes auch den ambitionierten Künstler Jörgen kennen, der eine große Faszination auf ihn ausübte und ihn schon bald in ein Projekt hineinzog, das mit einem makabren Übergriff im Namen der Kunst endete und für Claes schließlich in einer persönlichen Katastrophe mündete. Erneut mit den Ereignissen konfrontiert, unternimmt er einen letzten, mühsamen Versuch, die Verflechtungen von Leidenschaft, Liebe und Wahrheit in seinem eigenen Leben zu entwirren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Obs!Online: Schwedisch Lernen mit Privat-Lehrern

ct_Header-kleinBei OBS!Online kannst Du Schwedisch lernen mit einem persönlichen Lehrer. Mehr Informationen erhältst Du hier:

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved