Diverse Autoren

Baksi, Kurdo: Mein Freund Stieg Larsson

Stieg Larsson wurde am 10. Dezember 2004 in der Kapelle von Skogskyrkogarden im Süden Stockholms beerdigt. Die Kirche war zum Bersten gefüllt, seine Lebensgefährtin, seine Familie, seine Freunde, seine Kollegen, seine Weggefährten, Journalisten, alle waren gekommen, um Stieg Larssons Tod zu betrauern. Am Abend trennten sich ihre Wege, und jeder war fortan mit seiner Trauer allein.

Kurdo Baksi, Stieg Larssons bester Freund und langjähriger politischer Weggefährte, brauchte fünf Jahre, um den Verlust seines Freundes zu überwinden. Fünf Jahre, in denen er trauerte und miterlebte, wie Larsson plötzlich posthum zu einem der weltweit erfolgreichsten Schriftsteller der letzten Jahre avancierte. Fünf Jahre, in denen er wieder und wieder nach Stieg Larsson gefragt wurde. Wie er gewesen sei? Was ihm wichtig war? Wie er wohl mit all dem Ruhm und Erfolg umgegangen wäre?

Kurdo Baksi beschließt, ein Buch zu schreiben. Kein Buch über den Autor der Millennium-Trilogie, sondern ein Buch über seinen Freund Stieg Larsson. Über ihre erste Begegnung im Jahr 1992, über den Beginn ihrer Freundschaft, über ihre gemeinsame Arbeit, ihren Kampf gegen rechts. Über Stieg Larssons Integrität, seine Unbeirrbarkeit, seine Arbeitswut und seine Genauigkeit. Über seine Kindheit und Jugend, über die Menschen, die ihm wichtig waren. Über sein immenses Wissen, seine beeindruckende politische Bildung, über seine Besessenheit, das Richtige zu tun. Über seinen Mut und seine Unerschrockenheit, über die Drohungen gegen ihn und die Angst, die Baksi immer wieder um seinen Freund hatte. Über Stieg Larssons Sturheit, seine Unfähigkeit, zu vergeben, seinen ungesunden Lebenswandel, seine schlechten Angewohnheiten. Über seine Romane, seine Inspiration, über Larssons Gewissheit, Bestseller geschrieben zu haben. Über den letzten Tag, den Anruf eines Expo-Mitarbeiters, dass es Larsson nicht gutgehe, er auf dem Weg ins Krankenhaus sei. Über Stieg Larssons letzte Worte im Krankenwagen. Über den Abschied von seinem toten Freund.

Diverse Autoren: Das große Buch der skandinavischen Weihnachtsgeschichten

Auch die skandinavischen Bestseller-Autoren lieben Weihnachten. Wer allerdings mit einer verschneiten Idylle rechnet, hat sich ihn unseren nordischen Freunden gründlich getäuscht. Spannende, heitere, besinnliche Geschichten rund um das schönste Fest des Jahres machen dieses Buch zum idealen Geschenk auch diesseits des Polarkreises. Amazon

Diverse Autoren: Elche im Schnee – Die schönsten Wintergeschichten aus Schweden

Ob Mittwintermorde, Mistelzweige oder ein Weihnachtsmann, der von dem alljährlichen Fest mehr als genug hat – all das finden Sie in dieser Sammlung der schönsten, spannendsten, hintergründigsten und witzigsten Geschichten zur Winterszeit aus Schweden. Viele große Namen sind dabei: Henning Mankell und Åke Edwardson, Kerstin Ekman und Marie Hermanson oder Astrid Lindgren und Katarina Mazetti. Vierundzwanzig Geschichten, eine für jeden Tag der Adventszeit, werden hier zum ersten Mal auf deutsch vorgestellt.

Diverse Autoren: Mittsommerfeuer

Am 21. Juni, in der Mittsommernacht, ist es Brauch, dass sich die Liebespaare an der Hand nehmen und über das Mittsommerfeuer springen, um ihre Liebe zu prüfen und sich Geschichten über die Liebe zu erzählen.
In dieser einzigartigen skandinavischen Anthologie erzählen preisgekrönte klassische Schriftsteller wie Amalie Skram, Tove Jansson und August Strindberg neben modernen Autoren wie Toril Brekke, Katerina Mazetti, Sjón, Linn Ullmann, Herbjørg Wassmo und vielen mehr Geschichten über die hellen und dunklen Seiten der Liebe vor der gewaltigen Kulisse der nordischen Natur. Die ausgewählten Erzählungen entführen den Leser in eine Welt voller Romantik, Leidenschaft und Happy End. Aber auch die Peinlichkeiten der ersten Liebe, die komischen Momente und die tragische, abgründige und zerstörerische Seite der Liebe werden nicht ausgespart. Diese Mischung aus erstmals auf Deutsch veröffentlichten Geschichten, aus Klassikern und zeitgenössischen Erzählungen gewährt einen tiefen Einblick in die skandinavische Seele. Ein Leseerlebnis, das berührt und atemlos zurücklässt.

Seite 1 von 3123

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved