Holmqvist Karin B

Holmqvist, Karin B.: Herzschrittmacher gesucht!

Der Alltag von Selma und Artur Jacobsson auf dem alten Hof in Südschweden ist friedlich und überschaubar. Kein Wunder, dass Selma sich manchmal etwas Abwechslung wünscht. Und die kommt schneller als vermutet – durch die neue Nachbarin Disa, die es mit ihrer esoterischen Ader versteht, Selma für Räucherstäbchen und Rosenmethode zu begeistern. Artur beäugt das Ganze eher misstrauisch. Schließlich hat er Wichtigeres zu tun: Er hat nämlich ein Schlüsselbund gefunden, mit dem er sich Zugang zu einem Bankschließfach verschaffen kann …

Holmqvist, Karin B.: Manneskraft per Postversand

Die liebenswerten Schwestern Tilda und Elida Svensson führen seit Jahren ein ruhiges Leben im Haus ihrer verstorbenen Eltern. Doch dann zieht der attraktive Alvar ins Nachbarhaus, und das Leben der beiden Damen ändert sich über Nacht. Sie leisten sich den Luxus neuer Sommerkleider und lernen bei Alvar den Komfort eines Badezimmers kennen. Für die Modernisierung des eigenen Hauses fehlt leider das Geld. Als Tilda und Elida eines Tages beobachten, wie der Nachbarkater nach dem Genuß von Blumenerde aus Alvars Petunientopf ungeahnte Potenz entwickelt, kommt ihnen eine glänzende, wenn auch gewagte Geschäftsidee …

Holmqvist, Karin B.: Villa mit Herz

Soll das schon alles gewesen sein?, fragt sich Bonita. Ihr Alltag mit der alten Mutter in der Villa am Stadtrand ist nicht gerade abwechslungsreich. Doch dann wird alles anders: Doris zieht wieder ins Nachbarhaus – Doris, mit der Bonita früher eng befreundet war und die dann der Kleinstadt für Mann und Karriere den Rücken kehrte. Seitdem haben sich die beiden aus den Augen verloren. Um so erstaunter ist Bonita, als sie ihre alte Freundin Doris wiedertrifft: Deren Ehe ist längst in die Brüche gegangen, und auch ihren Arbeitsplatz hat sie verloren. Liebevoll, warmherzig und mit viel Humor erzählt Karin B. Holmqvist, wie es Doris und Bonita gelingt, ihre alte Freundschaft wieder aufzufrischen und ganz neue Zukunftspläne für die alte Villa zu entwickeln.

Holmqvist, Karin B.: Zwei Damen auf Männerfang

»Sirile Gentlemänner gesucht. Chiffre: Letzter Versuch.« Was »siril« eigentlich genau bedeutet, wissen die beiden rüstigen Freundinnen Alma und Margit zwar nicht, aber in einer Kontaktanzeige macht sich das Wort doch bestens, meinen sie. Während sie auf Antwort von attraktiven Bewerbern warten, mischen sie das Altenheim auf, in das sie vorübergehend einquartiert sind. Ihre Häuschen mit den liebevoll gehegten Gärten sollen dummerweise einer Sommerhaussiedlung weichen. Doch für Alma ist in dieser Sache das letzte Wort noch nicht gesprochen … Eine liebevolle, charmante Geschichte von zwei Frauen, die gar nicht einsehen wollen, warum man nicht auch mit achtzig Jahren noch Spaß am Leben haben sollte! Amazon

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved