Jaekel, Ricarda

Jaekel, Ricarda: Im Land der Sonne und des Windes

Ihre Suche nach der Quelle des Lebens, die wir Gott nennen, führt Lillemor in den hohen Norden Skandinaviens. In der letzten unberührten Wildnis Europas, in Schwedisch-Lappland, findet sie eine neue Heimat und begegnet Staffan, einem weisen alten Schweden, der sie zu einer Wanderung durch die grandiosen Naturwelten des hohen Nordens einlädt.

Die gemeinsamen Tage im Nationalpark Padjelanta offenbaren Lillemor nicht nur die Schönheiten der zauberhaften Landschaft im Licht des Nordens, sondern auch das Wesen Gottes und das des Menschen. Beides bringt ihr der weise Mann eindrucksvoll näher. Die Weisheit Staffans und die Erfahrungen Lillemors, was die seelische Arbeit mit anderen Menschen angeht, bieten dem Leser einen Zugang zu einem tieferen Verstehen unseres Daseins.

Der Untertitel dieses Buches heißt: „Die Geschichte von Lillemor und Staffan. Für alle, die auf der Suche sind.“

Verlag: Fischer (Rita G.)

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved