Jensen, Caroline L.

Jensen, Caroline L.: Frau Bengtsson geht zum Teufel

Eigentlich ist Frau Bengtsson gestorben. Bloß war ihr Tod so banal, dass Gott sich ihrer in letzter Sekunde erbarmte. Dank des göttlichen Eingreifens könnte sie ihr Vorstadtdasein als kinderlose, perfekte Ehefrau fortführen – wäre da nicht der Teufel, der sich als fürsorgliche Nachbarin der gläubigen Hausfrau annimmt. Und so seinem ewigen Erzfeind ein Schnippchen schlagen will …

Ein hochgelobter Erstlingsroman von Caroline L. Jensen, geboren 1978. Jensen hat Psychologie und Jura studiert, als Tänzerin und Sängerin gearbeitet, bevor sie als freie Schriftstellerin Bücher schrieb.

Verlag Droemer, 240 Seiten

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved