Lagercrantz

Lagercrantz, David: Verfolgung – Millenium Band 5

Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalysten aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun?

Im fünften Band der Millenium-Reihe kämpfen Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist mal wieder gegen den Rest der Welt. Autor David Lagercrantz spinnt die Ereignisse um die beliebten Hauptfiguren weiter und geht endlich der Frage nach, warum sich die Lisbeth einen Drachen auf den Rücken hat tätowieren lassen…

David Lagercrantz, 1962 geboren, hat zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht, unter anderem die virtuos geschriebene Lebensgeschichte Zlatan Ibrahimovićs. 2013 wurde er vom schwedischen Originalverlag und Stieg Larssons Familie ausgewählt, die Folgeromane der Millennium-Reihe zu schreiben. Jetzt ist „Verfolgung“ auf deutsch erschienen.

Heyne-Verlag: 480 Seiten.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved