Larsson Sara

Larsson, Sara: Die erste Lüge

larssonGotland, 1997. Oscar, Jonas und Rikard vergewaltigen die 16jährige Josefin brutal auf einem Fest. Sie werden angeklagt, aber freigesprochen. Aussage steht gegen Aussage. Jahre später ist Oscar ein erfolgreicher Fußballer, hat Familie und schreibt einen beliebten Blog übers Vatersein. Den Urlaub verbringt er jedoch mehr in Bars als mit Frau und Kind. An einem dieser Männerabende wird er schlimm misshandelt. Gleichzeitig tauchen Bilder von der Vergewaltigung auf… Autorin Sara Larsson greift mit ihrem Roman „Die erste Lüge“ ein Thema auf, das auch in Schweden heute wieder hochaktuell ist.

Verlag: Bastei-Lübbe, 464 Seiten.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved