Strandberg, Mats

Strandberg, Mats: Die Überfahrt

StrandbergEr gilt als der schwedische Stephen King: Mats Strandberg hat mit „Die Überfahrt“ einen suchterzeugenden Thriller geschrieben, der fähr-reisenden Schweden-Fahrern regelrecht Angst machen kann. In den Kritiken zu dem Roman gestand ein Leser: „Ich werde nie wieder an Bord einer Ostsee-Fähre gehen!!“

Und so beginnt „Die Überfahrt“: Die Passagiere an Bord der schwedischen Ostsee-Fähre Baltic Charisma wollen sich amüsieren, und zwar um jeden Preis. Ob sie mit der besten Freundin tanzen gehen oder Junggesellenabschiede feiern, ob sie nach der Liebe ihres Lebens suchen oder vor den Dämonen des Alltags fliehen – die Nacht ist lang, und der Alkohol fließt reichlich…

Fast bleiben dabei die beiden dunklen Gestalten unbemerkt, die sich übers Autodeck an Bord schleichen: eine Mutter und ihr Kind. Mit ihnen betritt ein uraltes Grauen das riesige Schiff, und es wird zur tödlichen Falle. Die Angst geht um auf der Baltic Charisma …

Verlag: Fischer Tor, 512 Seiten.

Strandberg, Mats: Feuer – Engelsfors-Trilogie

FeuerDer zweite Band der spannenden Jugendbuch-Reihe „Engelsfors Trilogie“ ist jetzt auf deutsch erschienen. Den Sommer über hatten Minoo und Vanessa, Ida, Anna-Karin und Linnéa mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Nun geht die Schule weiter. Und ob es ihnen gefällt oder nicht: Die fünf Auserwählten müssen stärker zusammenhalten als jemals zuvor. Das Böse ist zurück in Engelsfors und es droht alles und jeden zu verschlingen. Nur wenn die fünf Mädchen ihre Kräfte annehmen und sich gegenseitig bedingungslos vertrauen, haben sie eine Chance zu gewinnen.

Die ersten beiden Bände der Trilogie „Cirkeln“ und „Eld“ haben wir hier bereits in der schwedischen Version vorgestellt.

Verlag: Dressler, 736 Seiten.

 

 

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved