Bengtsson, Martin

Bengtsson, Martin: Freistoß ins Leben

Fußball war sein großer Traum. Schon als kleiner Junge verbringt Martin Bengtsson all seine Freizeit auf dem Bolzplatz im schwedischen Örebrö. Er ist waghalsig, schnell, und er will unbedingt einer der ganz Großen werden. Mit 17 ist es dann so weit: Martin gilt als eins der größten Nachwuchstalente Europas, Inter Mailand holt ihn in sein Trainingslager. Das Geld, die Stars, die Aufmerksamkeit – plötzlich hat der junge Spieler alles, was er immer wollte … oder? Ein paar Monate später wacht er auf der Intensivstation auf. Martin hat versucht sich umzubringen. Wie konnte es so weit kommen? Was ist aus seinem Traum geworden? Und wie kann es weitergehen?

Eine Autobiographie, die passend zur Fußball-EM im Juni 2012 herauskam. Ins Deutsche übersetzt von Ursel Allenstein und Max Stadler. Bloomsbury Verlag.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved