Bücher und Magazine

Bücher und Magazine über Schweden

Hier findest du eine Auswahl an interessanten Wissens-Büchern über die schwedische Geschichte und Politik des Landes, Reiseführer und Straßenkarten, Romane und Lehrbücher und vieles mehr aus Schweden.

Grund- und Aufbauwortschatz Schwedisch

9000 Wörter zu mehr als 100 Themen sind in diesem Wortschatz versammelt. In 24 Haupt- und 111 Unterkapiteln wird der Wortschatz des modernen Lebens nach Wortfamilien sortiert sowie umfassend und benutzerfreundlich präsentiert. Zu allen Wörtern werden die wichtigsten grammatischen Formen angegeben: bei Substantiven der bestimmte Artikel und die Pluralform, bei Verben die jeweilige Infinitiv-, Präsens-, Präteritum- und Partizip-Perfektform.

Die Wörter und Wendungen bzw. Anwendungsbeispiele sind nach einer Auswertung aller deutschsprachigen Schwedischlehrwerke zusammengestellt worden; zudem wurde der in den Sprachkundigenprüfungen I und II geforderte Wortschatz aufgenommen. Damit ist dieser „Grund- und Aufbauwortschatz Schwedisch“ das ideale Hilfsmittel für alle, die einen Urlaub, Studien- oder Arbeitsaufenthalt in Schweden planen oder für eine Prüfung lernen.

Die dem Buch beigefügte CD-ROM enthält die inhaltlich identische PDF-Datei.

Verlag: Buske, 384 Seiten

Guillou, Jan: Coq Rouge

Ein hoher Beamter der schwedischen Sicherheitspolizei, verantwortlich für die Terroristenbekämpfung, wird Opfer eines Attentats. Alle Spuren deuten auf einen Anschlag der PLO hin, dem weitere folgen sollen. Der Topagent Carl Gustav Gilbert Graf Hamilton alias „Coq Rouge“ übernimmt die Ermittlungen und gerät sofort zwischen alle Fronten.Jan Guillou wurde 1944 in Södertälje/Schweden geboren, zählt zu den prominentesten Journalisten seines Landes und erreichte mit seinen preisgekrönten Kriminalromanen um den adeligen Helden Coq Rouge Millionenauflagen. „Die Frauen von Götaland“ ist sein erster historischer Roman. Der zweite Band der Geschichte um den Tempelritter Arn Magnusson ist in Vorbereitung. Amazon

Guillou, Jan: Der Kreuzritter – Aufbruch

Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt

Man schreibt das Jahr 1150. Während sich die ersten Kreuzritter ins Heilige Land aufmachen, will es eine Offenbarung, dass der aus Götaland stammende Adelige Arn Magnusson ein geweihtes Leben führt. Als Arn siebzehn Jahre alt ist, beschließt Erzbischof Stephan, dass es jetzt an der Zeit ist, die Welt kennenzulernen. Doch dann begeht Arn eine unverzeihliche Blutschande und wird dazu verurteilt, zwanzig Jahre Dienst als Tempelritter zu tun.

Ein historisches Epos der Superlative.

Guillou, Jan: Der Kreuzritter – Das Erbe

Der Abschluss der sagenhaften Kreuzrittersaga

In der siegreichen Schlacht gegen die Dänen bei Gestilren verlor Arn Magnusson sein Leben, doch sein Sohn Birger führt dessen Erbe fort und steigt zu einem der mächtigsten Männer des Landes auf. Jan Guillou schickt seinen Helden auf eine Reise durch das finstere Mittelalter, an dessen Ende die Gründung Schwedens steht.

Seite 60 von 180« Erste...102030...5859606162...708090...Letzte »

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved