Jungstedt Marie (Hörbuch)

Jungstedt, Mari: Den du nicht siehst (Hörbuch)

Die schwedische Ferieninsel Gotland bereitet sich auf den Mittsommer vor. Helena und Per haben Freunde zum Fest eingeladen, doch die Party endet im Streit. Im Morgengrauen bricht Helena zu einem Spaziergang am Meer auf. Stunden später wird ihre Leiche gefunden: Sie wurde mit einer Axt erschlagen und mit ihrer Unterwäsche geknebelt ihr Hund liegt enthauptet daneben.Alles sieht nach einem Eifersuchtsdrama aus, und Hauptkommissar Anders Knutas nimmt Per in Haft. Doch die trügerische Ruhe währt nicht lange. Als auf dem Friedhof in Visby eine auf gleiche Weise ermordete Frau gefunden wird, ahnt Knutas, daß er es mit einem Serienmörder zu tun hat. Statt im bewährten Team konzentriert ermitteln zu können, wird er von Politik und Presse unter Druck gesetzt. Verzweifelt sucht er nach einer Verbindung zwischen den beiden Opfern. Nur wenn er den Plan des Mörders kennt, kann Knutas weitere Morde verhindern.»Ein echter Schwedenkrimi, spannend, hart und doch einfühlsam.« Hörzu »Ein bemerkenswertes Debüt.« Der Spiegel

Jungstedt, Mari: Den du nicht siehst (Hörbuch)

Eifersuchtsdrama auf der heiteren Ferieninsel? Die Polizei nimmt einen cholerischen Ehemann in Haft, nachdem die übel zugerichtete Leiche seiner Frau am Strand gefunden wurde. Erst als eine weitere Mitdreißigerin brutal ermordet wird, ahnt Hauptkommissar Anders, dass er es mit einem Serienkiller zu tun hat

Jungstedt, Mari: Näher als du denkst (Hörbuch)

Der erste Schnee fällt auf das windgepeitschte Gotland, als die 14-jährige Fanny spurlos verschwindet. Hat ihr Verschwinden mit dem schrecklichen Mord an dem Fotografen Henry Dahlström zu tun, der vor einigen Wochen mit eingeschlagenem Schädel in seiner Dunkelkammer gefunden wurde? Tatsächlich finden sich im Lüftungsschacht versteckte eindeutige Fotos, die das Mädchen mit einem Unbekannten zeigen. Robert Anders und sein Team ermitteln fieberhaft, aber sie kommen zu spät: Sie finden Fanny schließlich tot unter Moos und Zweigen versteckt, mit Würgemalen am Hals.Die Suche nach dem brutalen Mörder geht keinen Schritt voran, als Anders schlagartig klar wird, dass er ihm die ganze Zeit über erschreckend nah stand. Zu nah, denn nun gerät er selbst ins Visier des Mörders.In gewohnt souveräner und schnörkelloser Sprache entwickelt Mari Jungstedt den zweiten fesselnden Fall von Kommissar Anders.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved