Linde Gunnel (Kinderbücher)

Linde, Gunnel: Der weiße Stein

Ein Kinderbuchklassiker über Freundschaft und Fantasie
Was kann an einem gewöhnlichen weißen Stein schon Besonderes sein? Ohne den weißen Stein, um den es hier geht, gäbe es diese Geschichte nicht. Ohne ihn hätten sich Fideli und der König der Gefahren, das heißt, eigentlich Fia und Hampus, womöglich nie kennen gelernt! Der Stein verleiht ihnen ungeahnten Mut: Hampus hätte es nie gewagt, die Kirchturmuhr in stockdunkler Nacht mit einem Gesicht zu verzieren, für den König der Gefahren dagegen war das ein Leichtes! Und Fia hätte unmöglich einen ganzen Tag lang schweigen können, Fideli sehr wohl. Doch leider gibt es da auch noch die Erwachsenen: die bösartige Tante Malin, die hinter dem Kirchturmgesicht ein Komplott vermutet, und den Amtsrichter, der unbedingt herausbekommen will, wer ihm das hartgekochte Ei ins Bett gelegt hat.
Eine Geschichte voller Poesie und Magie und eine höchst spannende Geschichte dazu. Gunnel Linde versteht es wie ihre Zeitgenossin Astrid Lindgren auf unverwechs elbare Weise Geschichten zu erzählen, die von zeitloser Qualität sind.

Linde, Gunnel: Die Liga der Unsichtbaren

42 Stockholmer Jungs, ein kleines Mädchen und ein Phantasiehund auf der Jagd nach dem Ewigen Erwin, dem meistgesuchten Verbrecher Stockholms. Ein turbulenter Kinderkrimi von Gunnel Linde, erstmals ins Deutsche übersetzt und kongenial illustriert von Peter Schössow.

Linde, Gunnel: Eva-sjams Land

Linde, Gunnel: Hilfe! Ich bin ein Werwolf

Wie nur kommt es, dass der schüchterne Ulf sich plötzlich handgreiflich gegen seine Klassenkameraden zur Wehr setzt? Ulf ist sich selbst ein Rätsel. Doch die Lektüre diverser Bücher bringt die Lösung – er ist von einem Werwolf gebissen worden und seine Verwandlung unaufhaltsam! Von nun an geht in Ulfs Leben alles drunter und drüber: Nicht nur, dass er in seinem Werwolfswahn eines Nachts bei Vollmond ein Schaufenster einschlägt, nein, am Ende einer Kette unheilvoll verknüpfter Ereignisse legt er sich selbst an die Leine – alles nur aus Angst, noch mehr Schaden anzurichten… Höchste Zeit, dass sein bester Freund ernsthafte Maßnahmen ergreift, um Ulf von seinem Werwolfswahn zu heilen! Eine herrlich turbulente und höchst komische Geschichte über kindliche Phantasien und darüber, wie diese sich verselbstständigen können. Gunnel Linde at her best!

Seite 1 von 3123

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved