Müller Alexandra (Kinderbücher)

Müller, Alexandra: Elias – Die Entführung

Eigentlich wollten Jan-Ole und seine Freunde nur ganz normale Ferien zusammen verbringen, an ihrem Baumhaus bauen, picknicken und einfach nur faulenzen. Doch dann führt sie eine Erbschaft in die Wälder Schwedens. Gleich in der ersten Nacht machen sie eine unglaubliche Entdeckung. Sie finden einen Elch, Elias, der so ganz anders ist als seine Artgenossen. Und damit beginnt das Abenteuer:
Eine Entführung, ein Erpresserbrief und eine lange Reise in den Norden Schwedens.
Warum wurde Emma entführt? Was hat der Elch damit zu tun? Aber vor allem: Können die Kinder die Forderungen der Entführer erfüllen?
Es beginnt ein anstrengender, Kräfte zehrender Weg durch die skandinavische Natur, durch Wälder, in denen nicht nur die angenehmsten Zeitgenossen hausen, an tiefen Seen vorbei und durch saugkräftige Moore, die gerne auch mal einen Schuh verschlucken.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved