Svarta Nejlikan (DVD)


Die schwarze Nelke: Chile 1973. Die Militärs unter General Pinochet stürzen, wahrscheinlich unterstützt vom CIA, den sozialistischen Präsidenten Allende, der dabei getötet wird. Sie übernehmen die Macht und errichten ein Terrorregime. Tausende Menschen fallen Folter und Exekution zum Opfer oder verschwinden einfach. In diesen schrecklichen Tagen beginnt der schwedische Botschafter Harald Edelstam seinen Dienst in Santiago de Chile. Sogleich fällt er durch seine unkonventionelle Führung, seinen außergewöhnlichen Mut und seine Eigenwilligkeit auf. Als die Militärs die kubanische Botschaft unter ihre Gewalt bringen wollen, hisst er dort kurzerhand die schwedische Flagge und stellt sie unter schwedischen Schutz. In den Botschaften nimmt er, alle Anweisungen von oben ignorierend, unzählige Flüchtlinge auf. Er riskiert sein Leben, um eine Botschaftsmitarbeiterin und eine Freiheitskämpferin aus den Händen der Militärs zu befreien. Durch seinen Schutz konnten zahllose Menschenleben gerettet werden, bevor er schließlich zur unerwünschten Person erklärt wurde und das Land verlassen musste.

Der Thriller die schwarze Nelke basiert auf der wahren Geschichte des schwedischen Botschafters Harald Edelstam. Dass Amnesty International bei der Produktion des Films, der in englischer Sprache gedreht wurde, mitgewirkt hat, zeigt, wie hoch die Zivilcourage dieses Ausnahmediplomaten einzuordnen ist. Der Film ist seriös und auch wenn weniger Folterszenen zu sehen sind, als man befürchten könnte, zeigt er deutlich das Schreckensszenario dieser Zeit. Eigentlich würde die Darstellung der ruhigen, aber ungeheuer bestimmten und gleichsam sympathischen Person Harald Edelstam schon ausreichen, einen ganzen Film zu füllen – so stark ist seine Ausstrahlung. Die enorme Herausforderung, diesen Menschen zu verkörpern, hat Charakterdarsteller Michael Nyqvist brillant gemeistert! Einfach unglaublich stark!

Der wahre Harald Edelstam starb 1989 an Krebs. Es lohnt in jedem Fall, sich das Interview im Abspann anzuschauen, in dem er damals zu seiner Zeit in Chile befragt wurde.

Mit Michael Nyqvist, Kate del Castillo, Lisa Werlinder, Lumi Cavazos.
2007, Regie: Ulf Hultberg.

(Autor: Annette Biemer)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Schwedisch Aktiv: Schwedisch Lernen leicht gemacht

ct_SchwedischAktiv_cdMit dem PC-Programm ‚Schwedisch Aktiv‘ macht das Schwedisch Lernen doppelt Spaß. Die Übungen werden durch Quizrätsel, Infos zur Landeskunde und tolle Fotos aufgelockert. Wer einmal mit dem Kurs begonnen hat, kommt nicht mehr davon los. Hier gibt es nähere Infos zum Programm.

Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved