Stichwort: Anton Svensson

Svensson, Anton: Der Andere

Leo wischt das Blut im Flur auf. Was geschehen ist, geht niemanden etwas an. Sie sind jetzt allein. Er trägt jetzt die Verantwortung für seine Brüder, während die Mutter im Krankenhaus und der Vater im Gefängnis ist. Und er weiß genau, was er tun wird. Er wird seinen ersten Coup begehen. Viele Jahre später verlässt Leo nach einer Serie von schwersten Raubüberfällen das Gefängnis. Und er hat nur ein einziges Ziel: das absolute Verbrechen begehen. Doch zum ersten Mal muss er ohne seine Brüder planen. Und als Kriminalinspektor Broncks merkt, wer Leos neuer Partner ist, ändert sich alles. Diesmal ist er zu weit gegangen…

Anton Svensson ist das Pseudonym von Anders Roslund und Stefan Thunberg. Roslund, der für seinen investigativen Journalismus mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, ist einer der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren unserer Zeit. => „Der Vater“ und „Der Andere“ hat er gemeinsam mit Stefan Thunberg verfasst. Die Bücher – vor allem der erste Band – basieren auf wahren Ereignissen: Während Thunberg sich mit Drehbüchern einen Namen machte, wurden seine Brüder die meistgesuchten Kriminellen Schwedens.

Verlag: Kindle Edition.

Svensson, Anton: Der Vater

Als Kind war Leo der Aufpasser für seine jüngeren Brüder Felix und Vincent. Er beschützte sie vor allem und jedem – besonders vor ihrem dominanten und jähzornigen Vater, der die Familie schließlich auseinanderriss. Vierzehn Jahre später wird die Loyalität der Brüder bis aufs Äußerste getestet, als sie einen ebenso verrückten wie genialen Plan verfolgen: Sie stehlen eine ganze Wagenladung Waffen, um damit eine Serie der waghalsigsten und skrupellosesten Raubüberfälle zu begehen, die Schweden je erlebt hat. Keiner von ihnen hat vorher je das Gesetz gebrochen – doch das Verbrechen liegt ihnen im Blut…

Anton Svensson ist das Pseudonym von Anders Roslund und Stefan Thunberg. Roslund, der für seinen investigativen Journalismus mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, ist einer der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren unserer Zeit. „Der Vater“ und => „Der Andere“ hat er gemeinsam mit Stefan Thunberg verfasst. Die Bücher – vor allem der erste Band – basieren auf wahren Ereignissen: Während Thunberg sich mit Drehbüchern einen Namen machte, wurden seine Brüder die meistgesuchten Kriminellen Schwedens.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved