Stichwort: Der weiße Stein

Linde, Gunnel: Der weiße Stein

Ein Kinderbuchklassiker über Freundschaft und Fantasie
Was kann an einem gewöhnlichen weißen Stein schon Besonderes sein? Ohne den weißen Stein, um den es hier geht, gäbe es diese Geschichte nicht. Ohne ihn hätten sich Fideli und der König der Gefahren, das heißt, eigentlich Fia und Hampus, womöglich nie kennen gelernt! Der Stein verleiht ihnen ungeahnten Mut: Hampus hätte es nie gewagt, die Kirchturmuhr in stockdunkler Nacht mit einem Gesicht zu verzieren, für den König der Gefahren dagegen war das ein Leichtes! Und Fia hätte unmöglich einen ganzen Tag lang schweigen können, Fideli sehr wohl. Doch leider gibt es da auch noch die Erwachsenen: die bösartige Tante Malin, die hinter dem Kirchturmgesicht ein Komplott vermutet, und den Amtsrichter, der unbedingt herausbekommen will, wer ihm das hartgekochte Ei ins Bett gelegt hat.
Eine Geschichte voller Poesie und Magie und eine höchst spannende Geschichte dazu. Gunnel Linde versteht es wie ihre Zeitgenossin Astrid Lindgren auf unverwechs elbare Weise Geschichten zu erzählen, die von zeitloser Qualität sind.

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved