Stichwort: Erica Falck

Läckberg, Camilla: Die Schneelöwin

SchneelöwinEin neuer Fjällbacka-Roman von Camilla Läckberg, und darin ein neuer Fall für Kommissar Patrik Hedström seine Frau, die Schriftstellerin Erica Falck.

Ein junges Mädchen läuft schwerverletzt auf die Landstraße. Sie wird von einem Auto erfasst und stirbt wenig später im Krankenhaus. Ihr Körper zeigt Zeichen schwerster Misshandlungen. Weitere Mädchen werden vermisst… Erica Falck, die gerade Gefängnis-Insassen für ihr nächstes Buch interviewt, erhofft sich Hinweise auf die Psyche von Menschen, die in der Lage sind, Kindern Schlimmes anzutun. Doch je länger Erica und Patrick mit den Verurteilten sprechen und in der Vergangenheit graben, um so deutlicher wird, dass sie irgendetwas übersehen haben.

Camilla Läckberg gilt als die „Königin“ des schwedischen Kriminalromans. Sie kommt aus dem Fischerdörfchen Fjällbacka an der Westküste, wo sie bereits neun ihrer Romane um Patrick Hedström und Erica Falck angesiedelt hat. Die Autorin lebt derzeit in Stockholm.

List Hardcover, 448 Seiten.

Läckberg, Camilla – Der Leuchtturmwärter

Der brandneue Krimi von Camilla Läckberg, mit dem sympathischen Gespann Erica Falck und Patrick Hedström in den Hauptrollen.

Schriftstellerin Erica Falck hat mit ihren Zwillingen alle Hände voll zu tun, seit ihr Mann Patrik wieder im Polizeidienst ist. Sie findet kaum Zeit für ihre Freundin Annie, die gerade in das idyllische Fischerdorf Fjällbacka zurückgekehrt ist. Annie zieht in den Leuchtturm auf der kleinen Insel vor der Küste. Dort soll es nachts spuken, und dunkle Legenden ranken sich um den Ort. Annie scheint es nicht zu stören, vor allem seit Mats, ihre erste große Liebe, zu ihr zurückgekehrt ist. Doch dann wird Mats brutal ermordet. Patrik beginnt zu ermitteln…

Verlag List, Hardcover, 480 Seiten.

Isprinsessan – die Eisprinzessin (DVD)


Die Autorin Erica Falck kehrt zur Beerdigung ihrer Eltern in ihren Heimatort Fjällbacka an der Westküste zurück. Dort angekommen, erhält sie einen Brief von Alexandra, einer Freundin aus Kindheitstagen. Alexandra bittet um einen Besuch. Erica ist gespannt, zog Alexandra doch damals mit ihrer Familie mitten im Schuljahr weg, ohne sich zu verabschieden. Als Erica in Alexandras Haus kommt, macht sie einen grausigen Fund: Alexandra liegt tot in der Badewanne. Polizist Patrik Hedström übernimmt die Ermittlungen. Es stellt sich schnell heraus, dass Alexandra bereits seit einer Woche tot ist.

Bald wird ein weiterer Freund aus der Kinderzeit erhängt in seinem Atelier aufgefunden. Anders Nilsson war ein Sonderling und schlug sich als Maler mehr schlecht als recht durch. Die Spur führt zu der reichen Unternehmerin Nelly Lorentz und ihrem Adoptivsohn Jan, den sie aufnahm als ihr leiblicher Sohn Nils vor Jahren plötzlich verschwand. Erica fühlt, dass sie in einer Beziehung zu den Geschehnissen steht. Sie will der Sache auf den Grund gehen. Dabei kommen sie und Polizist Patrik sich näher.

Isprinsessan ist die Verfilmung des gleichnamigen Erstlingswerks der Erfolgsautorin Camilla Läckberg und wurde ursprünglich für das schwedische Fernsehen produziert.

Camilla Läckberg gehört auch hierzulande zu den bekanntesten schwedischen Autoren. Für alle ihre Fans ist die Verfilmung von Isprinsessan ein absolutes Muss. Die Charaktere sind mit der sympathischen Elisabet Carlsson als Erica und dem stillen Niklas Hjulström als Polizist Patrik treffend besetzt. Standen schwedische Krimis vor einiger Zeit noch für grausame Psycho-Morde, so kommt Isprinsessan zwar ebenso tiefgründig, aber unspektakulärer daher. Gepflegte, beste Schwedenunterhaltung!

Mit Elisabet Carlsson, Niklas Hjulström, Figge Norling, Thomas W. Gabrielsson
2007, Regie: Jonas Grimås.

(Autor: Annette Biemer)

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved