Stichwort: Fußball

Zlatan Ibrahimovic: Ich bin Zlatan

ZlatanDieses Buch ist ein Bestseller in Schweden – und auch in den Büchereien auf dem 1. Platz der ausgeliehenen Titel. Denn Zlatan Ibrahimovic ist Sport-Idol und Kult-Figur in Schweden, – einem Land, das schon lange mehr keinen so großen Fußballer hervorgebracht hat, und dessen Liga auch international eher geringe Bedeutung hat.

Umso gespannter verfolgen die Schweden die sportliche Karriere „ihres“ Stars Zlatan, der Sohn bosnisch-kroatischer Einwanderer, der 1981 in Malmö geboren wurde. Nach Transfersummen gerechnet gilt er als der bestbezahlte Fußballer der Welt und wurde in Italien sieben Mal zum Fußballer des Jahres gewählt. Nach Engagements unter anderem bei den Spitzenclubs Juventus Turin, Inter Mailand und dem FC Barcelona steht er derzeit bei dem französischen Erstligisten Paris Saint-Germain unter Vertrag.

Autor des Originaltitels „Jag är Zlatan“ ist Ibrahimovic selbst. Bei der Buch-Umsetzung mit Hilfe von David Lagercrantz wurde sein umgangssprachlicher, teils ruppige Ton im Text beibehalten – somit bekommt man einen sehr direkten Einblick auf Zlatans Sicht der Dinge und auf alle wichtigen Ereignisse, die er seit seiner Kindheit in Malmö Rosengård erlebt hat.

Das Buch erscheint nun auf deutsch, in der Übersetzung von Wolfgang Butt.

Verlag: Malik, 400 Seiten.

Die Audio-Ausgabe des Buches auf 6 CDs wurde von Hörfunk-Profi Mark Bremer gelesen. Auch sie gibt es bei Amazon zu bestellen.

Bengtsson, Martin: Freistoß ins Leben

Fußball war sein großer Traum. Schon als kleiner Junge verbringt Martin Bengtsson all seine Freizeit auf dem Bolzplatz im schwedischen Örebrö. Er ist waghalsig, schnell, und er will unbedingt einer der ganz Großen werden. Mit 17 ist es dann so weit: Martin gilt als eins der größten Nachwuchstalente Europas, Inter Mailand holt ihn in sein Trainingslager. Das Geld, die Stars, die Aufmerksamkeit – plötzlich hat der junge Spieler alles, was er immer wollte … oder? Ein paar Monate später wacht er auf der Intensivstation auf. Martin hat versucht sich umzubringen. Wie konnte es so weit kommen? Was ist aus seinem Traum geworden? Und wie kann es weitergehen?

Eine Autobiographie, die passend zur Fußball-EM im Juni 2012 herauskam. Ins Deutsche übersetzt von Ursel Allenstein und Max Stadler. Bloomsbury Verlag.

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved