Stichwort: Hörbuch

Linde, Gunnel: Joppe

Joppe ist Oles bester Freund, und ohne Joppe geht gar nichts! Das begreift auch Olsson, der nette Nachbar von nebenan. Als Joppe im Fahrstuhl stecken bleibt, ruft Olsson den Wachdienst und redet Joppe gut zu, damit der sich nicht fürchtet, so allein im Fahrstuhl. Als die Türen sich öffnen und auf dem Boden nur ein kleiner abgeknuddelter Stoffmaulwurf liegt…

Linde, Gunnel: Hilfe! Ich bin ein Werwolf

Wie nur kommt es, dass der schüchterne Ulf sich plötzlich handgreiflich gegen seine Klassenkameraden zur Wehr setzt? Ulf ist sich selbst ein Rätsel. Doch die Lektüre diverser Bücher bringt die Lösung – er ist von einem Werwolf gebissen worden und seine Verwandlung unaufhaltsam! Von nun an geht in Ulfs Leben alles drunter und drüber: Nicht nur, dass er in seinem Werwolfswahn eines Nachts bei Vollmond ein Schaufenster einschlägt, nein, am Ende einer Kette unheilvoll verknüpfter Ereignisse legt er sich selbst an die Leine – alles nur aus Angst, noch mehr Schaden anzurichten… Höchste Zeit, dass sein bester Freund ernsthafte Maßnahmen ergreift, um Ulf von seinem Werwolfswahn zu heilen! Eine herrlich turbulente und höchst komische Geschichte über kindliche Phantasien und darüber, wie diese sich verselbstständigen können. Gunnel Linde at her best!

Mankell, Henning: Der Tod des Fotografen

Ein Fotograf in Ystad wird erschlagen. Kommissar Wallander findet ein Album in den Unterlagen des Toten, worin Fotos verzerrter Gesichter von Politikern, Schauspielern und auch von Wallander selbst zu sehen sind. Der Fotograf hatte sich scheinbar die Verunstaltung von Gesichtern bestimmter Persönlichkeiten zur Aufgabe gemacht. Was steckt dahinter? Eine subtile Gesellschaftsanalyse, ein spannend erzählter Mord – die bewährte Mankell-Mischung gelesen von Axel Milberg, einem der vielseitigsten Schauspieler der deutschen Filmlandschaft.Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Kurz nach acht Uhr abends betritt er sein Fotoatelier am Marktplatz, wenige Stunden später ist Simon Lamberg tot. Erschlagen, wie Kommissar Kurt Wallander bald feststellen muß. Dunkel erinnert er sich an den alteingesessenen Fotografen, hat er doch selbst- wie jeder hier in Ystad- schon einmal dessen Dienste in Anspruch genommen. Aber was für ein Mensch war Lamberg? Wer hatte ein Interesse an seinem Tod? Ein merkwürdiger Mord: Es finden sich keine Spuren von Gewaltanwendung an den Türen, und es scheint auch nichts gestohlen worden zu sein. Die Ermittlungen laufen im Kreis. Da stößt Wallander auf ein Fotoalbum mit makabrem Inhalt…

Lindström, Inga: Sehnsuchtsland – Sehnsucht nach Marielund (Hörbuch)

Durch schicksalhafte Ereignisse in ihrer Vergangenheit sind sie beide an das alte Gut Marielund gebunden: Lena, die nie wieder nach Hause zurückkehren wollte, weil sie immer noch von traumatischen Erinnerungen aus ihrer Jugend heimgesucht wird, und der junge Architekt Magnus, der hier den schönsten Sommer seiner Kindheit verlebte. Auf Marielund begegnen sie einander ═ und verlieben sich. Doch bald werden die neu erwachten Gefühle auf die Probe gestellt.

Seite 3 von 912345...Letzte »

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved