Stichwort: Krimi

Alsterdal, Tove: Die Verschwundenen vom Jakobsberg

AlsterdalJakobsberg, nahe Stockholm, 2014: Eine junge Frau stürzt von einem Balkon in den Tod. Wurde sie gestoßen? Als ihre Schwester erfährt, dass Camilla zuvor in Südamerika war, wird sie hellhörig und stellt Nachforschungen an. Eine Spur führt in das Argentinien der 70er Jahre, in dem Tausende Menschen von der Militärjunta gefoltert wurden – und spurlos verschwanden. Auch die Mutter der Schwestern war 1977 dorthin gereist, um gegen das Regime zu kämpfen. Steht ihr Verschwinden in Verbindung zu Camillas Tod im heutigen Schweden?

Ein weiterer spannender Kriminalroman von Tove Alsterdal. Im Schwedenmarkt sind bisher die Romane „Tödliche Hoffnung“ auf deutsch und „Kvinnorna på stranden“ auf schwedisch erschienen.

Verlag: Bastei Lübbe, 592 Seiten.

Kepler, Lars: Ich jage dich

KeplerWenn das Licht an ist, beobachtet der Stalker dich durchs Fenster. Löschst du es, ist er vielleicht schon in deiner Wohnung … Der Serienmörder folgt einem perfiden Muster: Er filmt Frauen abends durch das erleuchtete Fenster und schickt den Clip an die Polizei. Und dann ermordet er die Frauen. Die Kriminalpolizei versucht alles, um einen nächsten Mord zu verhindern. Aber der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus …

Dies ist der fünfte „Joona Linna-Krimi“ von Lars Kepler.

Verlag Bastei-Lübbe, 608 Seiten.

Olsson, Fredrik: Das Netz

olssonBlackout: Eine ganze Nacht steht in Stockholm alles still. Es herrschen Dunkelheit und Chaos. Die Regierung macht den Cyber-Experten William Sandberg dafür verantwortlich und nimmt ihn fest. Aber William ist ein gebrochener Mann: Seine Tochter ist spurlos verschwunden, und seine obsessive Suche nach ihr droht seine Ehe zu zerstören. Kurz vor dem Blackout erhielt er die mysteriöse E-Mail eines Unbekannten – William begreift sofort, dass er fliehen und den Absender dieser Nachricht finden muss, um seine Unschuld zu beweisen. Doch sein Gegner scheint ihm immer einen Schritt voraus…

Nach seinem internationalen Bestseller „Der Code“ ist dies der zweite, höchst originelle, zeitgemäße Thriller von Fredrik T. Olsson.

Verlag: Piper, 672 Seiten.

Marklund, Liza: Verletztlich

verletzlichÜber viele Jahre verfolgen Krimi-Liebhaber Annika Bengtzon, die beliebte Figur von Liza Marklund. Inzwischen ist der 11. Annika-Bengtzon-Roman erschienen, bei dem es wiederum um mehr als einen gewöhnlichen Kriminalfall geht. Wie immer ist die Hauptfigur auch emotional mitten im Geschehen, – und diesmal, im neuen Roman „Verletzlich“, findet sich Annika Bengtzon in einer wahren Hölle wieder!

Dabei wollte sie eigentlich mit ihrer neuen großen Liebe Jimmy Halenius und den Kindern noch einmal einen Aufbruch wagen. Privat mit vielem abschließen, sich beruflich verändern. Doch als sie sich auf den Weg zu ihrer Schwester macht, um sich mit ihr nach all den Jahren zu versöhnen, ist Birgitta verschwunden. Auf der Suche nach ihr begegnet Annika den Dämonen ihrer Vergangenheit und gerät am Ende selber in tödliche Gefahr…

Verlag: Ullstein Hardcover, 352 Seiten

Seite 6 von 22« Erste...45678...20...Letzte »

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved