Stichwort: Marianne Fredriksson

Simon och ekarna – DVD

Simon växer upp i en arbetarfamilj i utkanten av Göteborg under andra världskriget. Trots en kärleksfull uppväxt känner han sig annorlunda och utanför. Simon är väldigt begåvad och mot hans föräldrars gillande söker han sig till de skolor och utbildningar som en arbetarunge normalt inte söker sig till. Där möter han Isak, son till en förmögen judisk bokhandlare som flytt undan förföljelserna i Tyskland. De två pojkarna och deras familjers liv vävs samman samtidigt som kriget rasar i Europa.

Mit Jan-Josef Liefers, der für seine schauspielerische Leistung mit dem schwedischen Filmpreis „Guldbagge 2012“ in der Kategorie „Bester männlicher Nebendarsteller“ ausgezeichnet worden ist.

Sprache: Schwedisch. Untertitel: Schwedisch, Englisch.


Fredriksson, Marianne: Stinas Entscheidung

Manchmal glaubt Stina, dass sie blind war. Als Stina ihren späteren Ehemann Per kennen lernt, glaubt sie an die ganz große Liebe. Per ist klug und charmant, voller Lebensfreude und Tatendrang. Als auch er sich in sie verliebt, scheint ihr Glück grenzenlos. Doch die erste Schwangerschaft verändert ihr Leben. Per ist wie ausgewechselt, er schlägt und missbraucht sie. Erst nach der Scheidung kann Stina wieder aufatmen. Doch die Angst, ihre beiden Töchter zu verlieren, lässt sie nicht wieder los …

Fredriksson, Marianne: Die Jahre mit Jan

Angelika glaubt, dass Träume, Gedanken und Gefühle einen Menschen steuern. Jan dagegen ist Naturwissenschaftler, er glaubt nur an Fakten und ist überzeugt, dass die Gene einen Menschen bestimmen. Sie gehört zu den Menschen, die auf der Suche sind. Jan hat Angst vor ihrer Intuition, die er nicht greifen, nicht begreifen kann. Beide fürchten sich vor der großen Liebe und davor, von ihren Gefühlen überwältigt zu werden. Der Roman erzählt die Geschichte zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – und die doch durch die Kraft ihrer Liebe zueinander finden.

Fredriksson, Marianne: Lillemors Rätsel

Lillemors freudige Erregung während eines Waldspaziergangs zur Zeit der Buschwindröschen schlägt in Entsetzen um, als sie unter einer Fichte die Leiche einer ermordeten Frau findet. Die Tote sieht Lillemor ähnlich, wie ein Abbild ihrer Selbst als junge Frau.

Seite 1 von 512345

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved