Stichwort: Selma Lagerlöf

Lagerlöf, Selma: Die schönsten Liebesgeschichten

Der Band enthält die Erzählungen „Das Flaumvögelchen“, „Der Stein im See“, „Wie der Adjunkt die Pfarrerstochter freite“, „Die Geisterhand“ und „Das Mädchen vom Moorhof“.

Lagerlöf, Selma: Liebesgeschichten

Die Nobelpreisträgerin beschreibt darin die Facetten von Liebesglück und -leid. Im Vordergrund steht dabei nicht das Happy End, es werden vielmehr die vielfältigen und oft widersprüchlichen Gefühle der Heldinnen und Helden dieser kleinen Geschichten in den Mittelpunkt gestellt.

Lagerlöf, Selma: Jerusalem

In Mittelschwedens schweigender und großartiger Landschaft leben die Ingmarsöhne auf ihrem uralten Hof. Die veränderten Zeiten haben Unruhe in ihr Dasein gebracht. Die Bauern auf den weltabgeschiedenen Höfen tragen eine religiöse Sehnsucht im Herzen. Und so geraten sie unter den Einfluß eines charismatischen Führers. Sie verlassen ihre schwedische Heimat, um in Jerusalem die Wiederkunft Christi zu erwarten. Nur einer der Ingmarsöhne bleibt zurück, jedoch um den Preis einer hohen Schuld: Um den Hof halten zu können, bricht er ein Verlöbnis und heiratet eine reiche Bauerntochter.

Lagerlöf, Selma: Weihnachtsgeschichten

Seite 4 von 512345

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved