Ulrika Bodén: Kôrksangern (CD)

Zu einem musikalischen Ausflug ins nordschwedische Ångermanland lädt uns Ulrika Boden auf „Kôrksangern – Folk Hymns“ ein. Das Album präsentiert, wie der Name nahelegt, die bekannten und weniger bekannten Hymnen dieses Landstrichs, übersetzt in den regionalen Dialekt der Ortschaft Junsele von Dichter Nicke Sjödin. Dessen Buch „Nickes lilla psalmbok“ entdeckte Ulrika vor Jahren in einem Buchladen und war sofort begeistert von diesen heimatlich anmutenden Werken. Zu hören ist eine illustre Auswahl an traditionellen und modernen Instrumenten: Nykelharpa, Pumporgel, Gitarre, Kontrabass, Flöte und Autoharp. Über allem thront aber die liebliche Stimme von Ulrika Bodén, die den einzelnen Liedern eine besondere Intimität gibt und dem ganzen Album ihren eigenen emotionalen Stempel aufdrückt.

1. Bärä’n Dag ‚N Litn Stann Omsänn ä

2. Jäg ä Som Lite Främmern

3. Nu Da Dä Ha Vorte Minner Kallt

4. Ljuvli ä Jorla

5. Jäg Vet ‚N Dör

6. Bergknul Som För Mäg Geck Sann

7. Ingen Hinn Kut Fram

8. Nu Börj ä Pa A Blomme

9. Vär ä Kamratn överallt Jäg Lete

10. Herne Rinn ‚N Kallkäll

11. Jäg Loft Opp Hanna Min Da

12. Gämmal ä Korka

13. Goddagen Storhalgmara Här

14. Stille Natt

15. Om Pa Berga Häll I Skogen ä Jäg

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Skanrevision

ct_logo-skanrevision-rotInternationale Steuerberatung mit Fokus auf deutsch-schwedische Sachverhalte. „Service auf den Du vertrauen kannst!“

zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved