Widmark, Martin: Detektivbüro Lasse Maja – Das Gefängnisgeheimnis

Ganz Valleby findet sich im Gefängnis ein. Denn die Gefangenen haben „Hamlet“ einstudiert, und heute ist der Tag der großen Aufführung. Nach einer ungewöhnlichen Darbietung klatschen die Zuschauer begeistert Beifall, doch keiner der Schauspieler kommt auf die Bühne zurück. Schließlich zieht der Pastor den Vorhang auf, – von den Darstellern keine Spur. Zum Glück sind Lasse und Maja zur Stelle, um zu ermitteln.

Eine weitere, spannende Geschichte aus der „Lasse Maja“-Kinderbuchreihe von Martin Widmark, jetzt auf deutsch, mit Illustrationen von Helena Willis.

PS: „Lasse-Maja“ kennt in Schweden jedes Kind, – denn er ging als berühmter Dieb in die Geschichte ein! In Frauenkleidern gelang es Lasse-Maja, an die Wertsachen reicher Bürger zu gelangen, – daher auch der Name. Lasse-Maja wurde 1813 zu lebenslangem Gefängnis auf Carlstens fästning verurteilt, 26 Jahre später aber von König Carl XIV Johan begnadigt.

Verlag: Ueberreuther, 112 Seiten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen bisher)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Nordis-Magazin

NordisDas große, deutschsprachige Magazin rund um die skandinavischen Länder! Jetzt hier zum Reinschnuppern und Bestellen!Partner-Links:
zu diesem Schwedenstube-Partner
zu weiteren Partnerfirmen

© 2002 - 2016 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved