Lebensmittel

Schwedische Lebensmittel

Marabou – Schokolade

marabou

Dass die Schweden so große Süßigkeiten-Fans sind, beschert ihnen sogar einen Weltrekord: Denn der Durchschnittsschwede nascht ganze 17 Kilo Süßigkeiten im Jahr und damit mehr als alle anderen! Kein Wunder also, dass es in Schweden so viele Hersteller hochwertiger Süßigwaren gibt. Seit 1916 ist Marabou eine wichtige schwedische Schokoladen-Marke, die von der klassischen „Alladin-Schokolade“, der Schweizer Vollnuss bis hin zu Tafeln mit Heidelbeer, Milch und Lakritze kaum Wünsche offen lässt.

OLW – Cheez doodles

olwIn Filipstad in Värmland werden die beliebten Produkte des schwedischen Snacksunternehmens OLW hergestellt. Ein absolutes Highlight unter den OLW-Snacks sind die beliebten Käsesnacks „ostbågar“ – Käsebogen. Sie ähneln in der Konsistenz den in Deutschland bekannten Erdnusslocken, haben aber einen ausgepägten Käsegeschmack. Die abgebildete Sorte „Cheez doodles“ kommt zudem mit 30 Prozent weniger Fett aus.

Onfos – Lebensmittel aus Schweden

Polarbröd Rågkaka

Polarbröd rågkaka„Polarbröd Rågkaka“ ist ein helles Brot aus dem Norden Schwedens. Die weichen, runden Brotscheiben aus Weizen- und Roggenmehl lassen Schweden-liebende Herzen höher schlagen. Darauf Kalles Kaviar, Elchschinken oder schwedischer Käse – und die Erinnerungen aus dem letzten Schweden-Urlaub kehren zurück. Die Sorte Tunnbröd lässt sich gut rollen und ist besonders geeignet zum Mitnehmen als Proviant.

Polarbröd ist eine traditionelle Brotmarke mit drei Werksstandorten im äußersten Norden Schwedens. Das Unternehmen ist drittgrößter Brotbäcker in Schweden mit einem Marktanteil von 13,7 Prozent (Quelle: wikipedia)

Seite 19 von 20« Erste...10...1617181920

© 2002 - 2018 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved